Zwenkau ist meine Heimat!

Fam1_QuadratHier bin ich aufgewachsen, hier ging ich zur Schule und hier lebe ich mit meiner Familie, hier lebten meine Eltern und hier besuchten meine beiden Töchter die Schule.

Deshalb ist es für mich eine Herzensangelegenheit, für meine Heimatstadt am 07. Juni 2015 wieder als Bürgermeister zu kandidieren. Als Ingenieur war ich vor meiner politischen Laufbahn und der Bürgermeisterwahl 2008 14 Jahre lang in Zwenkau selbstständig tätig.

Ich konnte diese Erfahrungen in meinem jetzigen Beruf als Bürgermeister Zwenkaus bereits sehr gut nutzen, um die unterschiedlichen Ansichten von Politik und Wirtschaft zu vereinen. Dieses wird auch zukünftig von Vorteil sein.

HS1_QuadratFür mich ist mein Beruf eine Berufung,
denn mein Herz schlägt für Zwenkau.

 

Zwenkau ist wunderschön!

Als gebürtiger Zwenkauer kenne ich natürlich das Leben und die Anliegen der Bürger in Zwenkau und seinen Ortsteilen sehr gut und ich weiß, wie vielfältig die Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten hier sind.

Ich selbst bin aktives Mitglied in der SG Blau-Weiß Zwenkau e.V. Abt. Ski und Abt. Volleyball und war jahrelang Abteilungsleiter. Auch heute engagiere ich mich in meinen Vereinen und fahre selbst noch gerne Ski. Im Sommer bevorzuge ich das Fahrrad oder wandere durch unsere schöne Auenlandschaft. Eine meiner großen Leidenschaften ist das Motorradfahren, welches mir gemeinsam mit Freunden viel Freude bereitet. Zudem bin ich Trotz_Quadratnach wie vor, so es die Zeit erlaubt, mit meinen „Zwenkauer Trotzköppen“ musikalisch-satirisch auf der Bühne zu finden. Im Urlaub erhole ich mich am liebsten auf Hoher See. Als Gründungsmitglied der Zwenkauer Kulturinitiative e.V. unterstütze ich die Vielfalt der heimischen Kultur und bin ebenfalls Gründungsmitglied im Yachtclub Zwenkau 2000 e.V.. Anfang 2014 wurde ich Ehrenmitglied des Heimat- und Museumsvereins Zwenkau und Umgebung e.V. was mich besonders stolz macht. Seit 2008 bin ich für Sie im Kreistag des Landkreises Leipzig tätig, in der Legislaturperiode 2008-2014 im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport sowie im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeitsförderung. 2014 wurde ich in den Aufsichtsrat der Regionalbus Leipzig GmbH berufen und arbeite im Kreisausschuss mit.

Ich freue mich, wenn Sie mit mir ins Gespräch kommen, Sie mir weiterhin Ihr Vertrauen schenken und ich mich für Sie einsetzen darf. Denn: Mit Zwenkau im Herzen, meiner Erfahrung und Leidenschaft möchte ich mich erneut als Bürgermeister für meine Heimatstadt und seine Bürger einsetzen.

004
Ihr Holger Schulz